Susann Pfeiffer, Jahrgang 1972 aus Wuppertal.
Man kann mich wohl in erster Linie als kreativen Kopf,  gern auch "Jill of all trades", oder einfach nur als extrem vielseitig bezeichnen.
Der Beruf "Digital Content Creator" passt hier wohl ganz gut.
Denn von fotografieren, über die Mediengestaltung, Videoschnitt, Post Production, Interviews führen, bloggen, zeichnen usw., gibt es so einige Bereiche, die ich abdecken kann. 
Aber zurück zu meinen Anfängen:
Nach meinem Fachabitur für Gestaltung Ende der 80er in Wuppertal, folgte Anfang der 90er eine Ausbildung als Gestaltungstechnische Assistentin (GTA) für Medien und Kommunikation, sowie eine weitere Ausbildung als Schriftsetzerin (heute nennt es sich Mediengestalter) und eine langjährige Arbeit in einem Buchverlag und mehreren Zeitungsverlagen folgte.

Nach dem Auf- und Ausbau einer eigenen Selbstständigkeit Anfang 2005 im Bereich der Mediengestaltung, Fotografie und Musik-Promotion inklusive vieler bundesweit geplanter Musik-Events und Autogrammstunden mit Künstlern und Bands in den Jahren von 2005-2015 (siehe Fotogalerien und Referenzen), habe ich unter anderem auch eine ganze Weile als klassische Portrait-Fotografin gearbeitet.
Danach oder währenddessen und bis heute schnupperte ich redaktionelle Luft in Zeitungsverlagen und gründete zudem ein ganz eigenes Interviewmagazin namens gug#mag, schrieb und schreibe Kinderbücher, habe ein Papeterie-Label gegründet, einen Wuppertal-Blog eingerichtet und eine Weiterbildung als Social Media Managerin abgeschlossen.

Und, was machst Du so beruflich?

Zusammenarbeit, Anfragen und berufliche Kontaktaufnahme gern per
"Kontakt" auf dieser Webseite @
XING:

Back to Top